Warum?

In Sachsen läuft vieles schief. Jugendclubs: Geschlossen. Schulklasse: überfüllt. Wählen gehen: erst ab 18. Direkte Abstimmungen: finden nicht statt. Asylsuchende: werden ausgegrenzt und abgeschoben. Kameras: filmen dich auf Schritt und Tritt. Die Liste: ist noch viel länger. Seit einem Viertel Jahrhundert wird Sachsen tiefschwarz regiert. Diese Regierung wird an den bestehenden Problemen nichts ändern. Doch wir können mehr als nur fassungslos die Köpfte schütteln! Wir als linker Jugendverband fordern dich auf, gemeinsam mit uns die Verhältnisse in Sachsen zum Tanzen zu bringen!